Mittwoch, 29. Februar 2012

Unser Schaltjahr Wurf ist da.

Dooney hat uns letzte Nacht in Windeseile 6 wunderschöne, korrekte Baby´s auf die Welt gezaubert - sie ist eine ganz tolle Mama !
Die Baby´s sind fit und aktiv, Dooney auch - wir sind allerdings ein wenig müde ;-)
Fotos folgen in den nächsten Tagen, wenn sich alles etwas beruhigt hat.

Happy Dance ! Happy Dance !

Dienstag, 28. Februar 2012

Rockstar´s Giggle Girl.



Sally (aus Kayleigh x Buster) ist eine echte Sportskanone.

Sara: Wir sind sehr stolz auf Euch !!



Fun again !



Puppy Alarm ;-)

Es geht los *freu*. Unser Birdie hechelt seit heute morgen fast ununterbrochen und will nur noch raus, wenn es gar nicht mehr anders geht.
Sie frisst nur noch rohes Ei mit Hüttenkäse und wir haben heute morgen schnell Calciumampullen besorgt, die sie während der Geburt bekommt.
Wir halten die Spannung kaum noch aus und sitzen echt auf heißen Kohlen...

To be continued...;-)

Montag, 27. Februar 2012

Dooney Dickbauch :-)



Tag 57 von Dooney´s Trächtigkeit !


:-)

Die Showsaison ist eröffnet !

Wir starten mit Josh im März in Knetzgau. Das Hotel ist gebucht und wir freuen uns total auf unsere Harcore-Clique, die wir dort wiedersehen werden.
Wahrscheinlich werden wir im April in Belgien starten, danach im Mai in Königswinter und das Highlight wird wieder Freiburg/Elbe sein. Emily begleitet uns und wir werden ein tolles Camping Wochenende haben.
Das wird ein supertolles Jahr !

Emily gibt im April ihr Showdebut in der Pee-Wee Klasse und läuft wahrscheinlich mit Twix.

Weitere Highlights sind das Rockstar Showseminar im April und das Rockstar Hüteseminar im Juni *FREU FREU FREU*.

Rockstar´s Robert De Niro.



Fritzchen lebt bei einem Tierarzt in Krefeld.

Er ist aus Gretchen x Charly.

Sonntag, 26. Februar 2012

Spaß total in Bottrop.





Anja war mit dem schönen Luke (Sunnycreek) da - er hat sich echt supertoll entwickelt !

Das engelsgleiche Pullerbärchen.


















Süsse Yorkis !




















Hat uns ganz besonders gefreut:

Carsten und Iris (Rockstar Chapter Bochum) waren mit Merle und Kito da und haben uns damit eine tolle Überraschung bereitet.

Fetten Knutscher an die Bochumer !!














Mylow (Sohn von Charly und Laney).

















Die Süssen waren alle sooo toll !













































































Die nagelneue Rockstar Jacke !!









Was haben wir heute gelacht :-) .



Die Ausstellung in Bottrop war wirklich sehr, sehr

lustig und ein kleiner Mops hat permanent Geräusche

von sich gegeben, die stark an Horst Schlämmer

erinnert haben ;-)))






Besonders gefreut habe ich mich über Carsten und Iris, die überraschend vorbeigekommen sind, um uns spontan, moralisch zu unterstützen.


Joshua hat eine super Bewertung erhalten - VV und danach in der riesigen Welpenklasse mit zig verschiedenen Rassen den 3. Platz abgeräumt. Er darf sich nun offiziell mit dem Titel Winter Cup Sieger 2012 schmücken und hat sein Baby Championat. Diese klangvollen Titel sind natürlich Schall und Rauch, da diese Ausstellung nicht wirklich niveauvoll war , um es mal nett auszudrücken :-)

Für uns hat sie ihren Zweck voll und ganz erfüllt. Die kleine Halle war randvoll mit Menschen und Hunden aller Rassen. Joshua hat das nicht im geringsten gestört, er hat echt Nerven wie Drahtseile und ist überall nur durch seine liebe Art aufgefallen.

Das Ausstellen selber hat er auch super gemacht - wir haben ja erst einen Tag vorher angefangen, etwas zu üben und es waren max. 15 Minuten. Er weiss nun, was er machen soll und das richtige Stellen hat er bis zur ASCA Show in Knetzgau locker drauf.

Er ist einfach nur ein Engel !












Samstag, 25. Februar 2012

Joshua sitzt in den Startlöchern.

Unser Pullerbärchen ist frisch gebadet und bereit für die morgige Übungsausstellung in Bottrop.

Aus Zeitmangel habe ich heute erst angefangen, mit ihm zu üben, lach...aber was soll ich sagen:
Er ist halt der Pullerbär und einfach nur genial !

Freitag, 24. Februar 2012

Rockstar´s Hedgehog.



Der Süsse ist aus Ginger x Charly und lebt bei einem ganz lieben, behinderten Mädchen und ihrer Familie.

Sie macht eine tiergestützte Therapie und wir waren uns damals sicher, dass diese Baby´s dafür geeignet sind (was wir sonst immer eher zurückhaltend beantworten, da ein Therapiehund schon etwas ganz Besonderes ist!).

Die Babies aus diesem Wurf und auch aus dem Wurf von Gretchen x Charly waren extrem leichtführig und lieb, einfach nur nett.

Wir freuen uns sehr, dass unser Dicker (Charly) sich so toll vererbt.

Ein bißchen Spaß muss sein !

Die etwas andere Charakterbeschreibung des Aussie`s ;-)...

... Den Aussie gibt es in vielen Farbvariationen, bei nassen, schmuddeligen Witterungsverhältnissen sind diese nicht mehr ohne Weiteres erkennbar.
Der Aussie haart das ganze Jahr über - auch nach dem Bürsten.
Der Aussie ist Fremden gegenüber reserviert - außer man verlässt sich darauf, dass er fremden Menschen gegenüber reserviert ist.
Der Aussie bettelt nicht - er schaut nur seeehr interessiert.
Die Pfoten des Aussies sind rund und von kompakter Form, weshalb Dreckabdrücke auf heller Kleidung und frisch geputzten Fliesen besonders gut zur Geltung kommen.
Aussies lieben ihre Menschen und deren Zuwendung, diese fordern sie gerne durch stupsen mit der Nase oder kratzen mit der Pfote ein - besonders wenn man eine volle Kaffeetasse in der Hand hält.
Der Aussie jagt nicht - er ist nur auf der Suche nach einem Tier ,das er Hüten kann.
Der Aussie hat einen ausgeprägten "will to please" - außer er sieht etwas Interessanteres.
Aussies sind hochintelligent und wissen deshalb meist alles besser als ihre Menschen und auch wann es in ihren Augen Sinn macht zu gehorchen - oder auch nicht...
Der Aussie kann vorsichtig spielen - tut er aber meist nicht.
Aussie wissen dass sie gut aussehen - weshalb also nicht nach einem Bad mit vollem Karacho ab in die Dreckpfütze?
Der Aussie leidet unter akuter Taubheit, wenn er es als nicht sinnvoll erachtet einen Befehl auszuführen - im Gegensatz dazu hört er durch 3 geschlossene Türen, wenn die Leckerlitüte nur umplatziert wird.
Die Behauptung dass Aussies mit zunehmenden Alter ruhiger und vernünftiger werden - ist ein Märchen!
Aussies können richtige Clowns sein - leider!
Einige Aussies können "reden", bei manchen hört es sich sogar an als würden sie singen - aber Vorsicht, der Tierschutzverein könnte glauben, sie schlagen ihren Hund!
Aussies spielen auf weiten Flächen um ihre Besitzer herum - sie schaffen es trotzdem, genau in den Kniekehlen ihrer Besitzer zu bremsen!

Kurzum, eine liebenswertere Rasse gibt es nicht!

Text für wahr befunden und geklaut bei: http://www.ghost-eyed-one.de/

Donnerstag, 23. Februar 2012

Mittwoch, 22. Februar 2012

Ein wenig Kunst !

Horton (ein Charly Sohn), 8 Monate.



Horton ist aus An Angel´s Secret

Thought x Malpaso´s Hotspur.

Buch Tipp für Englisch Freaks.

http://www.amazon.de/gp/product/006202048X

Tucker (Maya´s Sohn).


Der gleiche, hypnotisierende Blick, wie seine Mutter.

Mini-Welpentreffen.











Wir haben uns mit den Baby Rockstars Luna und Marley (aus Gretchen x Charly) zum Spielen getroffen. Der dicke Elliot hatte seinen Spaß und Dickbauch Dooney hat permanent alle angebettelt :-)

Mandolyn Made Ya Laugh.


Unser Birdie ist sehr schwanger :-)

Dienstag, 21. Februar 2012

FUN !

Anruf beim Hundetrainer ;-)

Gruber, schönen guten Tag Frau Müller - Tach Herr Gruber. Na, wie macht sich Ihr Balthasar? Kommen Sie voran? - Deswegen rufe ich an. Balthasar hat sich in meine Wade verbissen und schüttelt sie. - Oh. Das ist ein Rückschritt. Aber wir wussten ja, dass das ein langer Weg werden kann. - Ja. Ich weiß. Aber was mach' ich jetzt? Hölle, tut das weh!... - Herr Gruber. Sie m...üssen Ihre eigenen Befindlichkeiten ein wenig zurückstellen. Wie tief beißt Balthasar gerade zu? Mehr als die Hälfte eines halben Hundezahnes? - Moment. Ich schau' mal....Ja! Und es blutet stark. - Dann ist es schon Beißgrad 4. ... Okay. ... Das ist eindeutig aggressiv. Haben Sie schon versucht, Balthazar mit Gewalt wegzuzerren, oder ihn zu schlagen? - Selbstverständlich nicht! - Gott sei Dank! Sehr gut. Negative Eindrücke bleiben beim Hund stärker haften, als Positive. Das sollten wir auf jeden Fall vermeiden. - Auuuuua! Aaaaaah! - Herr Gruber. Bitte! Natürlich darf Ihr Hund spüren, dass Ihnen das nicht gefällt. Aber achten Sie bitte darauf, ihn nicht zu verstören. Er kennt solche lauten Töne von Ihnen doch gar nicht, und das könnte ihn aus seinem seelischen Gleichgewicht bringen. - Ja, ja. Schon okay. - Wie weit ist das "Aus" schon gefestigt, Herr Gruber? - Eigentlich gar nicht - boooaaah, tut das weh! Der Schlingel macht nur "Aus", wenn er dafür sein Lieblingsleckerlie bekommt, und selbst dann nicht immer. - Okay, dann scheidet das aus. Wir geben Kommandos nur, wenn wir Sie auch durchsetzen können. Nichtwahr, Herr Gruber? - Ja, klar. - Dann müssen wir ausnahmsweise einmal eine etwas gröbere Methode anwenden, Herr Gruber. Sagen Sie "Nein!". Energisch, aber nicht böse oder drohend. Nur so laut, dass er verblüfft ist. Balthasar ist ein ängstlicher Hund. Wir wollen den kleinen Racker ja nicht traumatisieren. - Nein, nein. Natürlich nicht! In Ordnung, ich probier's: " Baaalthiii, Nein! " - Was macht Balthasar? - Er schüttelt. Ingeboooorg! Würdest Du bitte mal mein Blut vom Boden aufwischen? Balthipupsi bekommt ja ganz nasse Pfoten! - Herr Gruber. Ich denke, da hilft dann nur noch Ignorieren. Vermeiden Sie jeden Blickkontakt, sprechen Sie nicht mit ihm, berühren ihn nicht und unterlassen alles, was sein Verhalten belohnen könnte. - Ich kann sowieso kaum noch gucken, und das Sprechen fällt mir schwer. Ich werd' auch sehr müde. Durch den Blutverlust wahrscheinlich. - Aha. Verstehe. Also dann bitten Sie doch Ihre Frau, dass Sie mit dem Klicker und einem Leckerlie bereitsteht. Sobald er das Interesse verloren hat und los läßt bitte sofort mit Klicker und einem Leckerlie positiv verstärken. Dabei ist das timing sehr wichtig, aber das wissen Sie ja. Herr Gruber?....Herr Gruber? - Hier ist Frau Gruber. Mein Mann ist gerade ohnmächtig geworden. Aber ich habe alles mitgehört und hab' Klicker und Leckerlie schon in der Hand! - Klasse, Frau Gruber! Das wird schon. Sie sind auf dem richtigen Weg. - Danke, Frau Müller, Sie haben uns sehr geholfen....

Bei uns daheim :-)

Montag, 20. Februar 2012

Joshua gibt sein Showdebut.

Kommenden Sonntag sind wir mit dem Pullerbär in Bottrop auf einer Ausstellung des IDDHC e.V.

Diese "Wald-und Wiesenausstellungen" sind nicht wirklich eine Herausforderung und man erhält automatisch einen klangvollen Titel und Pokal, grins.
Mit den grossen ASCA Shows also kaum zu vergleichen. Wir haben dennoch gemeldet, da es in einer Halle ist und unsere erste ASCA Show in diesem Jahr ebenfalls in der Halle stattfindet. Es soll einfach eine kleine Übung für Josh sein.

Anja kommt auch hin und wir haben bestimmt etwas zu lachen.

Falls noch jemand Interesse hat:

26.02.2012 in Bottrop, Beginn 10 Uhr.

In den Weywiesen 92, 46240 Bottrop - Reisetaubenhalle

Fotos und Bericht folgen - Foto natürlich mit Pokal, lach, gaaaaaaanz wichtig :-)

Hacker Attacke.

Unser email account wurde gehackt. Dadurch bedingt funktioniert unsere normale email Adresse zur Zeit nicht.
Alternativ könnt Ihr an michaschrissy@web.de mailen oder uns telefonisch erreichen:
02292-954025 .

Gottchen, was muss man wichtig sein, wenn nun schon email Accounts gehackt werden, lach....


Nachtrag, 18.40 Uhr: Nun funktioniert wieder alles einwandfrei.

Sonntag, 19. Februar 2012

Bald sind sie da :-)



Da ich meine Harley Davidson immer mit Stolz gefahren habe und mein Herz sehr an den tollen Bikes hängt, habe ich mich entschieden, das als Namensthema für unseren kommenden Wurf zu nehmen !
Die kleinen Harleys werden in ca. 14 Tagen auf die Welt knattern.
:-)

Samstag, 18. Februar 2012

Emily Erdbeer im Glück.



Also, mehr Prinzessin geht nicht :-)

Freitag, 17. Februar 2012

Rockstar´s Bob Marley.




Einfach nur

W O W !!




Marley ist aus Gretchen x Charly...

Nochmal Rockstar´s Cameron Diaz.



Suri ist happy mit ihrer neuen Freundin !

Donnerstag, 16. Februar 2012

Die Wahrheit über Hundezüchter .



:-)

Karneval in unserem Dorf.














Joshua hat echt Nerven wie Drahtseile - selbst die Kapelle beim Karnevalsumzug hat ihn völlig kalt gelassen. Hach....

Rockstar´s Cameron Diaz.



Die wunderschöne Suri hat sich im neuen

Zuhause super eingelebt.

Dienstag, 14. Februar 2012

Rockstar´s Lady Marmalade.



Shiva´s wunderschöne

"Wolfsaugen" !

So helles Amber ist definitiv

eine Seltenheit bei schwarzen

Aussies.

Hach...

Samstag, 11. Februar 2012

Brian schickt winterliche Grüße aus Salzgitter .




Dieser wunderschöne Aussie stammt aus unserer Maya und Thornapple Anakin Skywalker. Brian wird dieses Jahr 4 Jahre alt.

Donnerstag, 9. Februar 2012

Wir verschenken in diesem Jahr wieder einen Rüden!



ACHTUNG: Die Rockstar Aussies verschenken in diesem Jahr einen Rüden :-) aus dieser geplanten Anpaarung. Beide Elterntiere haben super Gesundheitsergebnisse, sind natürlich auch frei von HSF4 und MDR1 und haben ein tolles Wesen. Beide Hunde sind sehr korrekt und das Pedigree der Welpen ist interessant. Wir möchten einen Rüden aus dieser Verpaarung behalten aber sind voll bis unter´s Dach. Da wir keine Aussies sammeln möchten und jeder Hund individuell gefördert werden soll, verschenken wir einen männlichen Welpen aus diesem Wurf. Voraussetzung: Er darf nicht kastriert werden und muss uns später zur Zucht zur Verfügung stehen. Desweiteren möchten wir ihn sporadisch mit auf Conformation Shows nehmen - gerne kann der neue Besitzer den Hund auch selber ausstellen :-) Wer im Umkreis von 51570 Windeck wohnt (max. Entfernung 150 km) und Interesse hat, darf sich gerne bei uns bewerben. Wir bezahlen alle zuchtrelevanten Untersuchungen, die normalen Haltungskosten trägt der Besitzer ;-)
Es gibt KEINE Vergabe nach Farbe - wir suchen den Rüden aus und entscheiden erst in der 7. Woche, welcher Welpe es wird.

Rockstar´s Giggle Girl.



Die Fotos sind Weltklasse (der Aussie natürlich auch, lach).
Das ist Sally aus unserer Kayleigh x Buster.